Mittwoch, 14. Dezember 2016

Me Made Mittwoch Streifenhörnchen :)

Ich habe mir vorgenommen, nicht immer nur neue Schnittmuster ausprobieren zu müssen, sondern auch hin und wieder mal auf Altbewährte zurückzugreifen. Daher heute nocheinmal ein Shirt aus der Burda 1/2014, das ich hier schon mal genäht/gezeigt habe. 
Dieses Mal allerdings nicht aus einfachem gestreiften Jersey, sondern aus einem tollen Strickstoff mit Schlingen. Ich hatte sogar das Glück das ich so zuschneiden konnte, das ich sowohl für den Saum, als auch für die Bündchen einfach die tolle Selbstkante belassen konnte. 
Erspart Arbeit und sieht auch noch schön aus. 




Was die andern Damen heute tolles genäht haben könnt ihr wie immer HIER sehn !







Kommentare:

  1. Sieht toll aus, dein Shirt! Ich nahe auch gern bewährte Schnitte mehrmals, vor allem, wenn ich das Risiko gering halten möchte ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein cooles Streifenshirt geworden! Der Stoff ist ja echt toll mit den Schlingen; so einen habe ich noch nicht verarbeitet. Viel Spaß beim Tragen, es sieht bequem aus. LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Funktioniert ja super mit diesem ungewöhnlichen Stoff - den Schnitt kenne ich und habe ihn auch schon genäht. Dein Shirt macht Lust, den mal wieder rauszukramen und nach passendem Stoff Ausschau zu halten. LG Ina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...