Samstag, 27. August 2016

Geek Sunday - Display

Als ich letztens in London war bin ich in einem kleinen völlig überfüllten Lädchen auf ein Coraline Replika gestossen. Diese Puppe hatte ich zuvor noch nirgendwo gesehen und musste sie UNBEDINGT haben. Nun wieder Zuhause fragt man sich natürlich wie man so etwas am Besten in Szene setzen kann. Idee war das Ganze in einer grossen Glaskuppel, die ich noch hier in meinem Besitz hatte, unterzubringen.  Also habe ich ein wenig vor mich hin gebastelt, die meisten Nähutensilien hatte ich sowieso hier rumliegen. Ein paar kleinere alte Wörterbücher hab ich dann noch mit altem Zeitungspapier eingeschlagen und einen Stapel daraus gemacht, auf den ich diese tolle uralte Kindernähmaschine stellen konnte. Den Coraline Schlüssel hab ich dann letztendlich auch noch im Netz gefunden und voila, fertig ist das Display und ich bin total glücklich damit.


PS: Ich verlinke auch noch rüber zur Nerd 'n'Geek Linkparty  :)

Kommentare:

  1. Das ist super cool geworden! Perfekt in Szene gesetzt <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Da muste ich doch erst mal googlen wer die Süße ist. :-) Das haste ganz toll in Szene gesetzt, das gefällt mir sehr, bin ich doch auch nerdig aber anders. :-)Ich hab so ne uralte, total verranzte klitzekleine Minnie Maus Figur, die ich wie meinen Schatz hüte. liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie bin ich gerade sehr von so Displays fasziniert. Macht doch deiner Minni auch was Feines, vielleicht was mit einem alten Comic zusammen, könnte ich mir gut vorstellen. Sowas finde ich immer zu schade sein Dasein in ner Schublade zu fristen.
      Das ist übrigens nicht die süsse Coraline, sondern die Puppe die die böse "andere Mutter" ihr geschickt hat um sie auszuspionieren ;)

      Löschen
  3. Das ist auf jeden Fall sehr sehr cool! Ich liebe Coraline (sowohl das Buch als auch den Film) <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...