Sonntag, 1. November 2015

Winterjacken Sew Along - 2. Zwischenstand




Wenn ich noch beim letzten Zwischenstand behauptet habe, das Zusammennähen kann ja jetzt nicht mehr so das Ding sein, hatte ich mich natürlich getäuscht. Gleichmässige Abnäher in diesen Stoff zu machen ist fast ein Ding der Unmöglichkeit, weil man durch den Pelz eigentlich gar nicht sieht wo die Naht verläuft. Daher habe ich mich auch gegen offene Nähte entschieden, denn Normale sind schon eine Herausforderung.
Den Korpus habe ich jetzt so gut wie zusammen, die Arme sind in sich auch schon zusammengenäht müssen aber jetzt leicht angekräuselt werden um sie einzusetzen und das ist wieder eine Herausforderung den Kräuseln steht bei diesem Stoff auch nicht auf der „geht einfach“ Liste.
Die Knebelverschlüsse habe ich jetzt beschlossen selber zu machen. Zutaten sind alle da, aber jetzt muss erst der Rest fertig werden.
Die Taschen werde ich wohl einfach nur aufnähen so zum Reinschlüpfen. Bei den ersten Anproben sah der Mantel schon recht ordentlich aus. Die Kapuze allerdings scheint mir ein wenig zu gross für mich persönlich, vielleicht kann man die irgendwie vorne krempeln...mal schauen.
Auch wenn mir die Farbe und das Material sehr gut gefällt, würde ich wohl in Zukunft davon absehen noch einmal so was zu kaufen. Ich habe mal einen mit Teddy gefütterten Stoff vernäht, das war viel einfacher zu handhaben als dieser feine Pelz.
So jetzt huepfe ich schnell mal rueber zu den Anderen und schaue was die so machen. 



Kommentare:

  1. Ich beneide Dich nicht um diese Arbeit! Aber dafür werden wir Dich vielleicht alle um diesen besonderen Mantel beneiden...
    Also Augen zu und durch. Ach nee, Augen lieber auf :-)
    Das schaffst Du! LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nicht nach Nähspaß an; ich drück dir die Daumen, dass alles glatt läuft und freue mich schon auf dein Ergebnis.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Aber schön sieht es schon aus. Das Nähen stelle ich mir allerdings auch nicht so angenehm vor.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass es so mühselig ist. Aber man kann schon jetzt das Potential erkennen und das es ein Sahnestück wird, finde ich! Der sieht super kuschelig aus!
    Ich kann mich bei meinen Knöpfen einfach nicht entscheiden...
    Liebe Grüße, Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass es so kompliziert ist. Der Mantel macht nämlich schon im unfertigen Zustand echt was her <3 Ich hoffe, dass du dich trotzdem bis zum Ende durchkämpfst, denn ich bin schon total auf der fertige Ergenis gespannt.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Locker-leichtes Nähen geht anders, das glaube ich Dir gern. Aber ich reihe mich gern ein in die Schar der Mutmacherinnen: Du hast schon viel geschafft und es sieht vielversprechend aus! Also, weitermachen! Und selbstgemachte Knebelverschlüsse finde ich gut.
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  7. Sogar ich kann erkennen, das wird ein Traum Stück, deshalb, Kopf hoch. noch bissl Albtraum, danach gibt es die Belohnung. Ich finde es großartig und bin total gespannt. l.g Alex

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...