Sonntag, 20. September 2015

Winterjacken-Sewalong I: Inspirationen und Schnitte

Obwohl ich ja gerade eine Jacke/Kurzmantel nähe für den Hamlet Sewalong, aber auch noch nicht sicher bin ob er wirklich nach was aussieht wenn fertig, schliesse ich mich doch auch hier mal an. 
Ich habe schon seit Jahren einen Stoff hier liegen der schreit nach Verarbeitung.
Als Schnitt könnte ich mir eventuell den Pepernoot Coat von Waffle Patterns vorstellen, bin aber noch nicht sicher ob das mit meinem Stoff so ideal ist.


Alternativ und dafür war mein Stoff auch schon vor Jahren mal gedacht, finde ich den Schnitt von Onion 1025 toll geeignet.


Dann hüpfe ich mal rueber und verlinke mich hier :)


Kommentare:

  1. Ja, so ein Plan B ist nie verkehrt :)

    Was für ein Stoff ist es denn?

    AntwortenLöschen
  2. Die Schnitte sind beide sehr schick, was hast du denn für einen Stoff der da noch wartet?

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Pepernoot würde ich allzugerne nähen, aber mein Stoff ist ein Wildlederimmitat mit Kunstfell Innenseite, also wahrscheinlich viel zu dick für schöne Details. Ich denke ein schlichter Schnitt ist da besser geeignet, hab etwas Angst wegen der Grössenwahl wegen der Dicke und Probemodell ist da ja auch nicht so aussagekräftig, wenn man nicht ähnlichen Stoff nimmt. Aber ich kämpfe ja auch noch mit der anderen Jacke. Ein Schnitteil passt irgendwie nicht und ich habe einen Knoten im Hirn. LG

      Löschen
  3. Der Onion Schnitt gefällt mir gut und wenn du den Stoff sogar mal eigens dafür besorgt hast, ist das vielleicht der Wink mit dem Zaunpfahl :-) Mir geht es ganz ähnlich mit meinem Walkloden und dem Ottobreschnitt...
    Liebe Grüße,
    niekie

    AntwortenLöschen
  4. Mh, ich könnte mir aus Deinem Stoff gerade den Pepernoot super vorstellen - die Nähte außenliegend, so dass man etwas von dem Fell innen hervorblitzen sieht.
    Auf die Ärmelriegel würde ich allerdings dann verzichten. Aber sonst? Klar! Der perfekte Schnitt für einen Stoff mit Fellabseite!!!
    Bin gespannt und hoffe auf Nr. 1 ;)
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Hach... Der peppernoot hat's mir echt angetan. Der läuft mir zu oft über den Weg... Das ist ein Zeichen. Für mich. Ich bin gespannt wie du ihn umsetzt. Dein Lederimitat klingt total spannend! Ich bin sicher, am Ende wirds wieder stylisch!
    Danke übrigens für deine resto Tipps!
    Liebe Grüße, sylvie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...