Sonntag, 26. Juli 2015

Hamlet Sew Along - British Style Sew Along - Stoff- und Schnittwahl


Beim googeln nach etwas aussergewöhnlichen, leicht punkigen, leicht militärischen Klamotten, als Inspiration für den Hamlet Sewalong, bin ich auf diese beiden Kleidungsstücke gestossen, die ich absolut gerne nachnähen würde.
Erstens den „Muse Coat“ von Suzabelle und Zweitens diese Hose von Rick Owens.
Meine Stoffwahl ist wie schon mal geschrieben aus meinem Fundus ein bräunlicher fischgrät Wollstoff für die Jacke und eine schwarze beschichtete Baumwolle für die Hose. Aufbauen will ich die Jacke auf dem Schnittmuster von Simplicity 2508 und die Hose auf dem Schnittmuster „Jamie Jeans“ von Named.
Für mich Beides sehr ehrgeizige Projekte, sowohl nähtechnisch als auch figürlich, da meine Beinchen so gar nicht Striche in der Landschaft sind und hoffentlich nicht wirklich ganz saublöd in so einer Hose aussehen.







Mittwoch, 15. Juli 2015

MMM heute mit dem Wickelrock "Miette" ...


... von Tilly and the Buttons. 
Ich musste dabei aber mal wieder feststellen, das die Diskrepanz zwischen meinem Taillen- und Hüftumfang ein echtes Problem darstellt. So hab ich die Grösse wohl wieder zu gross gewählt und der Rock war dann leider zu weit in der Taille, das liess sich aber zum Glück noch retten, indem ich an dem unteren Wickelteil einfach 10cm Stoff beseitigte, so das ich den Gürtel weiter durch die Schlaufe ziehen konnte.

Der Wickelgürtel sieht zwar jetzt etwas gestückelt aus, könnte aber auch Absicht sein.
Den Schnitt finde ich eigentlich sehr schön mit den Taschen und der Paspel, aber meine Stoffwahl hätte etwas fliessender sein können.


Mehr tolle Sachen gibts beim MMM wie immer hier !



Samstag, 11. Juli 2015

Darf das beleiben oder soll das weg....?


Beim alljährlichen Aussortieren für den Sperrmüll stand dieser Servierwagen eigentlich schon auf der Abschussliste. Ich muss auch gestehen er ist nicht mehr der Schönste und hat einige Macken, so das es sich auch nicht mehr lohnt ihn zu verkaufen.

Aber wie das bei mir nun mal so ist, fingen meine Gedanken an zu kreisen...und gab es da nicht auch noch einen alten Plattenspieler... irgendwo in einer Kiste? Und was könnte man da wohl draus machen.
Naja, nicht wirklich zur Freude von Mr Mauskewitz ist Beides nun in unser Esszimmer gewandert, aber es macht auch Spass die alten Schalplatten mal wieder zu hören ;)



Donnerstag, 9. Juli 2015

RUMS #28/15

Heute ganz unspektakulär meine Resteverwertung. Das Schnittmuster für den Rock Langeness eignet sich da besonders gut. Und wenn dann doch ein Stückchen Stoff fehlt, muss man halt kreativ sein und einfach Hinten etwas einsetzen ;)


Mehr RUMS gibts wie immer hier !

Donnerstag, 2. Juli 2015

RUMS #27/15







Mein kleiner neuer e- Reader brauchte nun unbedingt auch eine schöne Hülle. Bei meiner Recherche durchs Internet nach Alice im Wunderland Inspirationen, bin ich dann auf ein Foto von einem Tattoo gestossen.
Ich war so beeindruckt, das ich daraus eine hübsche Datei gemacht habe. Anschliessend habe ich sie einfach mit meinem Tintenstrahldrucker auf Spezialstoff gedruckt.
Die Beschriftung habe ich mit Maschine gestickt und die Tasthaare des schnuckligen Hasies mit der Hand.
Der Künstler von diesem tollen Tattoo ist übrigens Mark Halbstark aus Berlin. HIER geht’s zu seiner Facebook Seite. Da dieses e Reader Cover nur für meinen persönlichen Gebrauch ist, hat er mir auch freundlicherweise seine Genehmigung gegeben, es auf meinem Blog zu posten. Vielen lieben Dank dafür und falls ich mich je mal für ein Tattoo entscheiden werde, weiss ich nun wo ich hingehe ;)
Zusätzlich zu der Hülle habe ich meinem Reader noch eine Rückseite gegönnt mit einer Gummihalterung. Für mich hat sich bei meinem Letzten herausgestellt, das ich den Daumen gerne frei hätte, so ist er nun einfach zu halten und zu bedienen.

Mehr RUMS gibts wie immer hier !


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...