Donnerstag, 9. April 2015

RUMS #15/15

Ich hatte mir auch vorgenommen mal ein paar Tunika Schnitte auszuprobieren um zu sehn welcher für mich der Geeigneteste ist, denn Tuniken gehören definitiv zu meinen am meisten getragenen Kleidungsstücken.
Eine Mamina hatte ich ja schon mal genäht, wie hier zu sehn. Gefiel mir auch schon recht gut. 
Nun war die Schoolhouse Tunic von Sew Liberated dran. Genäht habe ich die Grösse 10/12, aber im Nachhinein ca. 2+ Zentimeter an beiden Seiten entfernt. Im Endeffekt denke ich hätte wohl die Grösse dadrunter gepasst.


Mehr RUMS gibts wie immer hier ! 


Kommentare:

  1. sehr schöne tunika. und manchmal ist man einfach nicht mutig genug. jetzt musste noch eine kleiner machen, sapperlott! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wiedermal sehr schön geworden <3 Steht dir gut!

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Sehr schönes Stück und ein toller Stoff. Darf ich fragen, was das für einer ist?
    Viele Grüße
    K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es dir leider nicht mehr sagen. Es stand nichts am Rand und er ist sicher schon um die mind. 3 Jahre alt. Ich weiss leider auch nicht mehr woher ich ihn habe. Du siehst die meisten meiner Kleidungsstoffe sind gut abgelagert, daher muss ich sie ja dringend langsam mal vernaehen ;) Liebe Gruesse Martina

      Löschen
  4. Ui, die sieht ja toll aus und auch dein Kleid aus dem letzten Post ist der Knaller!!! Super schön!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Was hast du nur für schöne Stoffe bei dir liegen ;) Sieht richtig toll aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...