Donnerstag, 19. März 2015

RUMS # 12 /15


Wie war das nochmal, wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich eine Neue?

Leider hat sich mein angemietetes Atelier finanziell so gar nicht rentiert, daher bin ich nun wieder, mit einem weinenden Auge, dort ausgezogen. Andererseits hab ich mir es Zuhause hübsch gemacht und bin in unseren Wintergarten eingezogen.

Ich habe mich zwar räumlich etwas verkleinert, allerdings sind jetzt auch die Laufwege kürzer und ich habs schön kuschelig ;) Ausserdem anstatt Ärger um Parktickets, kann ich nun wieder aus dem Bett ins Atelier hüpfen. Obendrauf habe ich auch noch Ausblick ins Grüne und im Sommer kann ich fast die komplette Fensterfront öffnen und praktisch draussen arbeiten. Also eigentlich bin ich ganz glücklich mit dieser Wendung.


Damit es auch meine Nähmaschine dort kuschelig hat, hat sie ein Häubchen bekommen. Als Vorlage für die Stickdatei habe ich das Bild genommen was ich  hier  fand. Das habe ich für mich digitalisiert, auf Filz gestickt und auf dicken Filz aufgenäht, ein wenig gepimmt und fertig ist das Cosy ! 


Ein weiterer wichtiger Grund für diese, nicht unbedingt lebensnotwendige, Haube ist mein Vorhaben, in der nächsten Zeit, doch mal einiges an Stoff abzubauen. So etwas wird halt notwendig wenn man sich verkleinert. Ich habe zwar Alles unterbekommen, aber ein wenig Luft in den Schränken hat auch was für sich.

Mehr RUMS findet ihr wie immer hier !

Kommentare:

  1. Tolle Hülle! Das sind nun wieder Dinge die ich gern hätte aber mir dann doch die Lust dazu fehlt :-) Dafür platzt mein Kleiderschrank aus allen Nähten! Aber ich werde mich dann doch mal an eine Hülle für meine Ovi wagen... Danke fürs aufrütteln!

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich zu schade dass es mit dem Atelier nicht so wurde wie gehofft.... aber so ein Blick ins Grüne und dann quasi draußen nähen hat wirklich was besonderes! Und das Bild wollte ich auch irgendwann noch einmal bei mir in der Nähecke aufhängen! Passt super hier auf die Hülle und die Farbkombi mit den Knöpfen...hach ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. was für ein hübsches teil!
    sowas will ich mir auch schon lange mal für meine maschine nähen.... dachte an baumwolle mit vlies verstärkt
    so aus filz ist das ja auch noch mal ne richtg tolle idee, die auch noch super aussieht!
    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
  4. Dein Arbeitsplatz jetzt ist beneidenswert!
    Mit einer kompletten Nähwerkstatt fast draußen arbeiten kann nicht jeder.
    Die Hülle finde ich witzig und toll!
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass du dein Atelier wieder aufgegeben hast. Aber der Ausblick entschädigt dafür ;-)

    Dein Nähmaschinenhäubchen sieht hübsch aus. Ich liebäugel selbst mit einem neuen Häubchen für meine Nähmaschine,... Stoff verstärkt mit Volumenvlies, wird es werden, denke ich. Die Idee mit den Knöpfen sollte ich mir merken, sieht wirklich hübsch aus.

    LG Frau JuB

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Hülle ♥. Schade, dass das mit dem Atelier nicht geklappt hat, aber so schön wie in eurem Wintergarten, war es dort sicher nicht oder?
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Also so eine geniale Abdeckhaube hab ich noch nie gesehen.
    Verschärfte ... wirklich.
    LG Brit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...