Donnerstag, 21. August 2014

RUMS #34/14

Manchmal ist es gut das ich ein Sammler bin und wenn man lange genug wartet wird Alles wieder modern. Da ja irgendwie Macramee Blumenampeln ihr Revival feiern, habe ich aus einer hintersten Ecke noch Macramee Garn von meiner Oma ausgegraben und mich ein wenig auf Pinterest inspirieren lassen. schwuppdiwumm wurde so aus einem eigentlich schon aussortierten Blumentopf und ein paar simplen Knoten ein „hochmodernes“ Designobjekt ;) 

 

















Kommentare:

  1. Ich bin ja immer wieder ein wenig traurig wenn ich alte Bilder meiner Mama sehe und sie dann sagt: ne, die Klamotten hab ich nicht mehr....Schade eigentlich. In wären sie auch wieder ;) Sehr stylisch dein Blumentopf, sieht echt klasse aus! Die in Farbe gedippten Enden sind echt ein Hingucker!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder so ne tolle Idee mit Tafellack. Ich bin begeistert. So eine Blumenampel würde ich mir auch hinhängen.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...