Donnerstag, 27. März 2014

RUMS #13/14


Kurz bevor ich wieder nach Indien abdüse habe ich es endlich nach fast 1 Jahr geschafft meiner kleinen Kamera ein Hüllchen zu nähen. Nicht wirklich originell, da auch meine Andere so eine Hülle hat, aber ich mag den Schnitt von Michelle Patterns wirklich sehr gerne, er ist total praktisch.

Mehr "gerumse" findet ihr hier !

Kommentare:

  1. Schön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsches täschchen:-) fein!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Naja, aber wenn solche 'Klassiker' auch einfach gut aussehen, müssen sie ja nicht immer originell sein!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick und praktisch und endlich mal wieder etwas nur für dich ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Die ist aber echt schmuck! Die Farben sind so toll, da packt man die Kamera gerade gern ein und nimmt sie dann auch mal mit *zwinker*.

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. sehr sehr schön!!! gibt´s den schnitt denn noch? ich such den schon ewig...
    lg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich seh ihn bei ihr auch nicht mehr : http://www.michellepatterns.com , aber ich denke wenn du einfach anfragst verkauft sie ihn dir sicher gerne. Ich habe ihn schon mehrfach genaeht und finde ihn super praktisch fuer eine kleine Kamera. LG Martina

      Löschen
    2. Ich sehe gerade ich denke er ist in dem "retired patterns pack 1" , aber frag einfach. LG Martina

      Löschen
  7. sieht toll aus. eine kameratasche steht auch noch auf meiner "to saw" liste :) lg sassi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...