Sonntag, 29. Dezember 2013

ACE Hotel London


Nicht das ein falscher Eindruck entsteht, wir sind nicht gesponsert worden, aber dieses Hotel Design ist so total nach meinem Geschmack, so das ich mich nicht nur auf 3 Fotos beschränken wollte und ich euch einfach ganz viele zeigen will. Nachdem wir schon in Portland und Palm Springs in den super tollen ACE Hotels abgestiegen sind, mussten wir natürlich gleich mal das Neue in London erkunden. Ausserdem liegt es in unserer augenblicklichen Lieblingsecke im Stadtteil Shoreditch. 

Don’t think this is a sponsored post, I just like this Hotel design that much, that I have to show you more than just 3 pics of it. After we had visited the great ACE Hotels in Portland and Palm Springs, we had to explore the new London one as well. And on top of it, it’s located in our favourite area of the city in Shoreditch.

Dienstag, 17. Dezember 2013

Von interessantem Lesestoff und anderm Getier...


Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk...und ja ich durfte es auch schon auspacken.
Diese einzigartige Octopus Tasse habe ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen. Mit ein wenig Kaffee und der „richtigen“ Lektüre...schwimmt es sich doch gleich viel besser!

I got this unique Octopus mug from a lovely friend. With some coffee and the “right” stuff to read … it will swim quite nice inside!

Dienstag, 10. Dezember 2013

USS Enterprise NCC-1701


Kleines nachträgliches Geburtstagsgeschenk für eine Freundin. Die Biese ist zwar eher suboptimal, aber ich habe leider keine Zeit mehr für einen 2ten Versuch. Allerdings würde sich so ein nettes Geek Kissen auch nicht schlecht auf unserer Couch machen. 

Little belated birthday present for a friend. The piping is far from perfect, but I have no time for a second try. But me thinks that kind of geek cushion would fit perfect to our sofa too.

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Mistletoad RUMS #49


Mehr RUMS gibt es wie immer hier!


Bei uns wird es wohl dieses Jahr nicht viel Weihnachtsdeko geben, gerade zurück aus dem Urlaub, kommt bei mir noch nicht so die richtige Stimmung auf und Weihnachten selbst werden wir wohl auch nicht Zuhause verbringen.
Aber seit ich diese Stickdatei gesehen habe (Mistletoad von emblibrary) ging sie mir nicht aus dem Kopf, also musste ich sie dann doch einmal testen. Allerdings habe ich eine andere Schrift benutzt als im Original.


This year we will not have much of decoration for Christmas. Just back from my vacation I am not in the mood so far. And on Christmas itself, we will be probably not at home too.
But this embroidery design (misteltoad by emblibrary) is so nice, I had to test it, but I used a different font for it.

Sonntag, 24. November 2013

Im Whoniverse

Zur Auflösung meines Posts vom Donnerstag, ich bin mal wieder in Mumbai, genauer gesagt gerade sitze ich am Gate und warte auf unseren Abflug nach Goa. Glücklicherweise hab ich es gestern Nacht tatsächlich geschafft hier die 50 Jahre Doctor Who Folge in einem Livestream zu schauen. „I am a happy camper now“ Es war zwar mitten in der Nacht, da wir hier in Mumbai 5,5 Stunden vor sind in der Zeit zu London, aber was macht man nicht Alles. 

Darum nehme ich heute mal diesen Post als Anlass um endlich über das absolut liebe und tolle Geschenk zu berichten das Jessica von „Meine Glasglocke“, mir schon vor ein paar Wochen gemacht hatte. Und zwar ein Kosmetikmäppchen a la Doctor Who, mit der Tardis Aussen und einem aufgestickten Satz Innen. Ich hab mich wahnsinnig darüber gefreut und das Mäppchen begleitet mich jetzt immer, denn das Gute daran ist, es ist „bigger on the inside“ 



The solution to my question last thuesday, where I stay at the moment, is Mumbai, excatly I am at the airport right now waiting for our flight to Goa. Thankfully I got the chance to watch the 50th Annyversary episode of Doctor Who last night in a Livestream. “ I am a happy camper now”. It starts late at night, because here in Mumbai we are 5,5 hours in front of London, but what a person all does for her pleasure ;)

Therefore I take this post as a reason to write about and show you the totally nice and lovely present I got from Jessica from “Meine Glasglocke” that I got some weeks ago. It is a Doctor Who themed cosmetic pouch, with the Tardis outside and a sentence embroidered inside. I was so happy about it and from then, it followed me everywhere. The best thing is, it is “bigger on the inside”

Donnerstag, 21. November 2013

beauty is where you find it #86


Wenn ich genau jetzt nach Oben schaue sehe ich dies :) 

und geradeaus siehts bei mir gerade so aus:

 Wollt ihr raten wo ich gerade bin?

Tolle Bildchen zum Thema Oben gibts wie immer bei Luzia Pimpinella !

Mittwoch, 13. November 2013

Waxed Cotton Bags


Das Wetter ist leider fototechnisch immer noch nicht so der Hit, aber ich habe wenigstens schon mal versucht ein paar neue Taschen zu fotografieren. Der Schnitt ist von mir und das Material ist Baumwolle und gewachste Baumwolle (waxed cotton), ihr wisst schon die von den netten englischen Jacken ;)

The weather is still not good for pictures, but I tried to capture some of my new bags. The pattern is mine and the material is cotton and English waxed cotton.

Montag, 11. November 2013

Design Gipfel Essen


Vielen lieben Dank an Alle die meinen kleinen Stand besucht haben. 
Weiter gehts dann bei mir am 07. + 08. Dezember 2013 in der Zeche Zollverein bei dem   


Montag, 4. November 2013

Mein Leben im Oktober :)

Ja im Oktober war der Wurm drin und ich hab mein kleines Blögchen doch arg vernachlässigt. Es gab viel Arbeit für meine kommenden Märkte, aber auch selbstgemachten Freizeitstress.
Meine Marktvorbereitungen sind fast fertig und eigentlich wollte ich Euch ja mal ein paar neue Sachen zeigen, aber irgendwie spielt jetzt die Sonne nicht mehr mit. Ich habe einen schönen Backdrop aus Holzbrettern gebaut, an dem ich demnächst immer meine Taschen fotografieren wollte, aber er steht draussen. Zwar ist er überdacht, dennoch sollte die Sonne zumindest soviel Licht abgeben, das man ein paar vernünftige Fotos hinbekommt. Ich verspreche aber, sobald hier wieder etwas Licht ist, neue Produktfotos zu posten.

Ansonsten hab ich im Oktober einiges unternommen. Hier meine kleinen Freizeitcollagen:
 
I neglected my little blog a lot in October. There was much work to do for the upcoming markets and I made myself some leisure stress too.
My market preps are quite ready, but now the weather is that bad, that I have not enough light to make some good product shots for you. But as soon as the sun comes out, I will show you the new things I made. First some pics of my recent activities.








Dienstag, 22. Oktober 2013

Leslie Clio im Gloria


Gestern war ich mit einer Freundin im Leslie Clio Konzert im Gloria in Köln. Sehr gut und irgendwie auch ein wenig schräg, hat mir zumindest gut gefallen. Wer sie nicht kennten sollte, hier ist noch ein video:


Sonntag, 20. Oktober 2013

...und sie näht doch noch!


Ich weiss, ich weiss, bei mir gab es schon länger nichts mehr genähtes zu sehn. Das liegt allerdings weniger daran, das ich nicht nähe, sondern das ich so viel zu tun habe und nicht zum fotografieren komme. 
Zwischen Urlaub und anderen Privatvergnügungen, bereite ich gerade 2 Märkte vor. Wie der Zufall es will Beide in Essen.
Zum Ersten am 9. und 10. November der Design Gipfel und dann am 7. und 8. Dezember der DaWanda Designmarkt.

Einen Link hab ich schon mal für Euch vom DesignGipfel.


Wenigstens will ich Euch meinen neuen Taschenständer zeigen. Ich hab ihn extra so gebaut das er einfach zerlegbar und wieder aufbaubar ist. Ich hoffe das klappt so wie ich mir das vorstelle, denn dieses Mal werde ich leider keine Hilfe von Mr. Mauskewitz beim Standaufbau haben, da der sich immer noch in Indien vergnügt. 

 

Sonntag, 6. Oktober 2013

Ganesh Chaturthi

Ich hatte ja versprochen ein wenig von Mumbai zu berrichten, dann fang ich mal an. Wir hatten das grosse Glück gerade rechtzeitig zu „Ganesh Chaturthi“ da zu sein, einem hinduistischen Fest, das besonders in Mumbai aufwendig gefeiert wird. Es ist eines der bedeutendsten Feste in Indien.
In den Haushalten, auf öffentlichen Plätzen, in Universitäten und Schulen stellt man kleine oder große Ganesha Statuen auf. 

I had promised to tell you a bit about Mumbai, so I will start with our luck to be there during the „Ganesh Chaturthi“ took place. It is one of the most important Hindu festivals. Big and small Ganesha statues are displayed at home, at public places, universities and schools. 



Manchmal ist es noch heute Aufgabe der Kinder, diese Figuren aus Tonerde mit den eigenen Händen herzustellen. 

Sometimes it is still the duty of the children to build this figurines out of clay.


Entweder eineinhalb, fünf, sieben, neun oder elf Tage lang bleiben die Statuen auf den Altären stehen und verkörpern das Höchste – täglich kommt ein Priester und zelebriert den Gottesdienst (Punja)
Anschließend feiern die Menschen mit Gesang und Tanz, wobei moderne Musik ebenso aus den Lautsprechern tönt wie religiöse Gesänge. Am letzten Tag werden die Statuen unter Jubel verabschiedet, in fröhlichen Prozessionen zum Wasser getragen und versenkt. (Quelle: Wiki ;) 

The figurines will stay 1,5 to 11 days at their altar and incarnate the Most High. Daily a prist visits and celebrate a service. (Punja) The faithful celebrate with chant and dance to religious but also modern music. At the last day the statues will bid farewell and carried in procession to the sea and sink. (source: Wiki ;)




Ich muss ja sagen so als Rheinländerin kommt man sich da heimisch vor, ist irgendwie wie Karneval :)

I must confess as someone out of the Rhineland it´s kind of familiar, a bit like carnival :)












Und da man sehr gut die Menschenmassen erahnen kann, ist uns abgeraten worden zu dem eigentlichen Höhepunkt, dem Versenken der Statuen ins Wasser, zu gehen. Allerdings haben wir uns am nächsten Tag dann die Überreste am Strand angeschaut. 

You can imagine the large crowds of people, so we are advised not to watch the last part, the drowning of the statues, but next day we saw the remains at the beach.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...